KLASSENCLOWN mit 60 oder: DSCHIHAD HAPPENS

Der neue Solo-Bühnenabend von und mit Jockel Tschiersch hat im Februar 2o16 in Berlin Premiere.

Ein turbulenter Bühnen-Monolog um das geistige und ideologische Vakuum in diesem Land, um den Shopping-Wahn, um lukrative Pöbeleien, einen niederbayrischen  Guru,  fehlgeleitete Büblein aus dem Rheinland, um den deutsche Film mit Vergangenheits-Bewältigungs-Hintergrund, einen Patchwork-Piloten und seine Liebe zu einer Ex-Porno-Darstellerin, um den etwas radikalisartieten Sprengstoffkenner AbdulHassan und  darum, dass der ADAC schlussendlich die abendländische Kultur rettet. Und es beginnt alles in einem Getränke-Shop in Berlin-Wedding: Gemein, komisch und ein ganz klein wenig irre …